Pasta, Wein & mehr: spare jetzt 10% bei italienischer Küche!

14,90 € *
0.06 kg | 248,33 €/kg

13,00 € *
0.03 kg | 433,33 €/kg

29,90 € *
0.044 kg | 679,55 €/kg

9,95 € *
0.1 kg | 99,50 €/kg

13,99 € *
0.03 kg | 466,33 €/kg

15,00 € *
0.036 kg | 416,67 €/kg

6,50 € *
0.05 kg | 130,00 €/kg

15,00 € *
0.03 kg | 500,00 €/kg

13,95 € *
0.1 kg | 139,50 €/kg

12,00 € *
0.03 kg | 400,00 €/kg

11,00 € *
0.042 kg | 261,90 €/kg

26,90 € *
0.5 kg | 53,80 €/kg

11,00 € *
0.036 kg | 305,56 €/kg
Stressresistenz online bestellen

Stressresistenz: Warum Resilienz so wichtig ist

In der heutigen Zeit zerrt Stress in vielerlei Formen an uns. Fast jeder wünscht sich mehr Stressresistenz, die auch unter dem Begriff „Resilienz“ zu einem wichtigen Schlagwort geworden ist. Stress hat viele Gesichter – ein straff getakteter Berufsalltag, Leistungsdruck, familiäre Verpflichtungen, aber auch Zukunftsängste und andere Sorgen zählen zu den vielfältigen Faktoren, die Stress verursachen, der langfristig sogar krank machen kann, wenn die Belastung zu hoch wird. Den allgegenwärtigen Anforderungen etwas entgegenzusetzen, indem man die eigene Resilienz fördert, ist daher vielen Menschen ein Anliegen geworden. Yoga und Entspannungsmethoden, der Fokus auf eine möglichst gute Work-Life-Balance (die manchmal jedoch nicht so leicht umzusetzen ist, wie man es sich wünscht) und kleine Auszeiten mit bewusster „Quality-Time“ gehören zu den Maßnahmen, die gestressten Menschen zu höherer Resilienz verhelfen können. Auch eine gesunde Ernährung ist eine wertvolle Unterstützung, denn sie stärkt das Immunsystem und das Nervensystem. Nahrungsergänzung kann eine zusätzliche Hilfe sein. Bei ALLBIO findet man hochwertige Bio-Nahrungsergänzung zur Förderung von Stressresistenz.

Wissenswertes rund um Stressresistenz

„Nie zuvor hat uns so viel „auf Trab gehalten“ wie heute, und nie zuvor wurden Leistung und Produktivität in sämtlichen Berufsfeldern so groß geschrieben. Das noch nie da gewesene Dauerfeuer an Aufgaben und Reiz-Inputs prägt das moderne Lebensumfeld, das sich von den Steppen, in denen wir den aufrechten Gang probten und unseren Kampf-oder-Flucht-Reflex entwickelten, ziemlich weit weg entwickelt hat. Dieser Reflex ist plausiblerweise nützlich, wenn es um den Umgang mit substanziellen Arten von Gefahr geht – wenn er jedoch aufgrund des hektischen modernen Lebens zu einem Dauerzustand wird, ist er alles andere als hilfreich. Gestresst zu sein, immer auf der Hut zu sein, wegen des Drucks, der durch die Arbeit und durch das Leben aufgebaut wird, stets angespannt und einsatzbereit, zieht zunächst einmal Energie ab“, schreibt der Yogalehrer Sanjeev Bhanot ins einem Artikel „Die Macht des Nichtstuns“, erschienen im Spezialheft „Sressmanagement“ des Magazins Yoga Aktuell. Im selben Heft sagt die Resilienz-Expertin Prof. Dr. Jutta Heller auf die Frage, was die drei Hauptmerkmale dafür sind, dass unser Stress im Begriff ist, uns krank zu machen:
„Häufige Körperverspannungen insbesondere im Hals-, Nacken- und Schulterbereich sollten Sie als erste Warnsignale wahrnehmen. Auch Schlafstörungen sollten Sie ins Nachdenken bringen, ob Sie noch richtig unterwegs sind. Ebenso führen häufiger Ärger und Ängste zu Belastungen des Körpers und der Seele.“ Wie wichtig gerade auch emotionales Stressmanagement ist, hebt die AYTM-Therapeutin Lara Vucemilovic hervor: Auf Dauer können auch Konzentrationsschwäche und Gedankenkreisen eine Folge von Dauerstress sein, da das Areal in unserem Gehirn, das für das Abrufen von Erinnerungen und für die Verarbeitung von Eindrücken vornehmlich verantwortlich ist, durch die vermehrte Ausschüttung der Stresshormone in seiner Funktion gestört wird. Wir haben auf Dauer weniger Kapazitäten, mit neuen Herausforderungen umzugehen, sind schneller überfordert oder unter Druck. Extreme Erlebnisse wirken so auf unser ganzes System. Daher ist es wichtig, ein Bewusstsein zu entwickeln, wie wir mit der Situation umgehen können, so dass wir auch weiterhin gedeihen können.“
Als Ansatz für einen hilfreichen Umgang mit Stress bzw. zur Enwticklung von Resilienz gibt sie folgenden Hinweis: „Die ayurvedische Medizinphilosophie gibt dem angemessenen Umgang mit den Sinnen einen wichtigen Stellenwert für die Gesundheitserhaltung. Sie verhilft zu einer bewussteren Lebensführung. Der Ayurveda unterscheidet so unsere aufnehmende Wahrnehmungsfähigkeit und unsere abgebende Handlungsfähigkeit, mit der wir mit der Umwelt interagieren können. Der bewusste Umgang mit diesen nach innen und nach außen gekehrten Prozessen ist genauso essenziell, wie der Wechsel von Anspannung und Entspannung. Er erhält unsere psychische und physische Balance.“ Weiter sagt sie zu diesem Aspekt: „Die Sinne und die Verarbeitung der Wahrnehmung sowie das bewusste Auseinandersetzen mit gezielten Sinnesimpressionen spielen nicht nur eine wichtige Rolle, um eine bewusste Lebensführung zu kultivieren, Achtsamkeit zu entwickeln ist essenziell für unser Wohlbefinden und für die Herausbildung von Resilienz. Dank dieser Fähigkeit, mit den Herausforderungen des Alltags so umzugehen, dass wir in einer energetischen Balance zwischen Aktion und Entspannung verweilen, können wir auch die Entstehung von Dauerstress oder von extremen emotionalen Dysbalancen vermeiden. Achtsamkeit ist auch eine Übungsmethode, um unsere Energie in Form von Aufmerksamkeit zu bündeln, sich gezielt den Impressionen, die sich uns bieten, zuzuwenden, oder uns von ihnen bewusst abzuwenden.

Brahmi und Ashvagandha: Ayurvedische Kräuter für mehr Stressresistenz

Im indischen Ayurveda verwendet man die sogenannten Rasayanas, um Körper und Geist zu tonisieren und das Nervensystem zu stärken. So kann man sich auf allen Ebenen regenerieren. Die Ayurveda-Expertin Kerstin Rosenberg schreibt im Magazin YOGA AKTUELL:
„Als Therapie gegen stressbedingte Erkrankungen empfiehlt die ayurvedische Heilkunde und Psychotherapie verschiedene Maßnahmen des Sattvavajaya-Chikitsa. Diese reichen von Meditation, Entspannungs- und Atemübungen bis zur typgerechten Gesprächs- und Ernährungstherapie. Zudem helfen spezielle Kräuter und Gewürze, die als Stärkungsmittel für den Geist, sogenannte Medhya-Rasayanas, eingesetzt werden.
Dazu zählen ayurvedische Heilpflanzen wie Amalaki, Guduchi, Brahmi, Shanktapushti, Ashvaganda, Pippali oder Yashti die, präventiv verwendet, die mentale Belastungsfähigkeit verbessern und als phytotherapeutisches Präparat die Behandlung von stressbedingten und psychomentalen Beschwerdebildern wie Schlaflosigkeit, Depressionen, Angstattacken, Gedächtnisstörungen oder Burn-out unterstützen.“(aus dem Artikel „Ayurveda-Hausapotheke gegen stressbedingte Erkrankungen“) Über Ashvagandha schreibt Kerstin Rosenberg: „Die Winterkirsche (Ashvagandha) ist im Ayurveda als kraft- und immunstärkende Pflanze bekannt. Sie fördert das Verdauungsfeuer und die Konzentrationsfähigkeit, beruhigt die Nerven und wirkt besonders gut bei Schlaflosigkeit und Depressionen.“ Und über Brahmi heißt es aus der Feder dieser renommierten Autorin: „ Das Nabelkraut (Brahmi) zählt heute zu den bekanntesten Medhya-Rasayanas des Ayurveda. Es beruhigt die Nerven, fördert die Konzentrationsfähigkeit und stärkt das Gedächtnis.“ Die Kräuter Brahmi und Ashvagandha sind Teil des Nahrungsergänzungsangebots zur Unterstützung von Stressresistenz bei ALLBIO:

Mit Rohkakao die Resilienz fördern

Der botanische Name des Kakaos, das griechische Wort Theobroma, bedeutet „Nahrung der Götter“. Schon für die Maya war die Kakaopflanze göttlichen Ursprungs. Sie sollen sogar einen Kakaogott, Ek Chuah, verehrt haben. Auch bei den Azteken spielte die Kakaobohne eine besondere Rolle. Bei uns war sie lange Zeit vor allem als Basis für Schokolade wichtig – und stand somit eher für Genuss als für gesundheitsfördernde Aspekte. Inzwischen rückt jedoch immer stärker ins Bewusstsein, welch formidable Superfood-Eigenschaften dieses uralte Lebensmittel hat: „Die positiven Effekte sind insbesondere auf die antioxidativen Eigenschaften des Kakaos zurückzuführen, denn roher Kakao enthält neben Magnesium, Kalzium und Ballaststoffen besonders wertvolle Antioxidantien wie Polyphenole bzw. Flavonoide“, schreibt die bekannte Food-Bloggerin Hannah Frey in einem Beitrag, der im Magazin YOGA AKTUELL erschien. Die Bio-Rohkakao-Produkte aus unserem Bio-Nahrungsergänzungsmittel-Sortiment sind daher ein toller Tipp!

Auch weitere natürliche Nahrungsergänzung in Bio-Qualität, die besonders zm Aufbau von höherer Stressresistenz geeignet ist, haben wir in dieser Rubrik zsuammengestellt.

Anfrage per Mail

Schreib uns einfach eine Mail und du erhältst schon innerhalb weniger Stunden ( Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr ) deine gewünschte Antwort von unserem kompetenten Support-Team.

Anfrage per Telefon

Du hast noch eine Frage bevor du bestellen möchtest oder bist dir bei einem Produkt unsicher? Wir sind Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter 08370 / 92 93 90 gerne für dich da.

Häufige Fragen

Wir haben für dich häufig gestellte Fragen zusammengestellt. Vielleicht können wir dir bereits hiermit helfen. Falls deine Frage nicht geklärt wird schreibe und doch bitte oder rufe uns an. Wir helfen dir gern!

Kundenservice
All-Bio.de
Durchschnittliche Bewertung: 4.51 (von 5.00). Ermittelt aus 89 Bewertungen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten